Garten bewässern: Das ist im Hochsommer zu beachten

Allmählich sind wir im Hochsommer angekommen und die Temperaturen klettern an vielen Tagen unermüdlich in die Höhe. Doch wie können Ihre Pflanzen Hitzephasen und Trockenheit am besten überstehen? Sie müssen Ihren Garten bewässern, ganz klar. Aber wann und wie oft sollte dies eigentlich geschehen?

BERATUNG FÜR GARTENTECHNIK

Tel.; 04724 – 1784

Montag bis Freitag:
08:00 – 12:00 & 12:30 – 18:00 Uhr,
Samstag: 08:00 – 15:00 Uhr

Wer seinen Garten bewässern will, braucht Fingerspitzengefühl

Beim Bewässern von Pflanzen, Blumen und Rasen gilt eine wichtige Faustregel: Gießen Sie lieber einmal ganz ausgiebig als mehrmals in kleinen „Portionen“. Die Pflanzen werden dadurch resistenter gegen trockene Phasen, da sie tiefere Wurzeln bilden können. In der Mittagszeit sollte das Gießen tabu sein. Experten raten aber auch von der abendlichen Bewässerung ab, da der Boden vom Tag noch zu stark aufgeheizt ist und das Wasser dann zu schnell verdunstet. Die frühen Morgenstunden sind dagegen ideal, um den Garten zu bewässern. Da gerade empfindliche Blüten keine Nässe mögen, sollten Sie möglichst bodennah gießen. In einem kleinen Garten reicht die Gießkanne aus, für größere Flächen bietet sich der Gartenschlauch an. Wichtig: Gießkanne und Schlauch sollten über einen Brausekopf verfügen, damit es nicht zu Bodenverdichtungen oder Einschwemmungen kommt. In Hanglagen empfiehlt sich das sogenannte Intervallgießen. Gießen Sie Ihre Pflanzen in zwei Intervallen, damit das Wasser zwischendurch ausreichend Zeit hat, um im Boden zu versickern, und nicht direkt abfließt.

Produkte für die Gartenarbeit

Gewusst wie: den Rasen bewässern

Wenn Sie Ihren Garten bewässern, sollten Sie auch Ihrem Rasen eine Extraportion Wasser gönnen. Mit einem Gartenschlauch oder einem Rasensprenger klappt das am besten. Doch woran erkennen Sie eigentlich, dass die Gräser genug Wasser bekommen? Ganz einfach: indem Sie ein leeres Marmeladenglas auf die Rasenfläche stellen! Beginnen Sie nun damit, den Rasen beziehungsweise den Garten zu bewässern. Wenn das Wasser circa 1,5 bis 2,0 Zentimeter hoch im Marmeladenglassteht, haben Sie die Gewissheit, dass die Halme optimal versorgt sind. 
Übrigens: Alles für einen gesunden und schönen Rasen finden Sie natürlich bei Rinckhoff Gartentechnik! Ob Sie Ihren Garten bewässern oder Ihren Rasen mähen möchten: Wir haben das passende Produkt für Sie!

Weitere News & Trends von Rinckhoff Gartentechnik

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.